Algorithmus

Ein Algorithmus ist eine Handlung zur Lösung eines mathematischen Problems.

Der Begriff wird heute hauptsächlich in der Informatik verwendet und steht für das Einbetten von Handlungsanweisungen in Programmcodes. Anhand dieser Codes können Computer selbstständig Lösungen für bestimmte Problemstellungen berechnen.

Algorithmen sind lernfähig und können daher bei der Programmierung von Maschinen helfen. Dadurch lernen Maschinen eigenständig aus ihren Fehlern und können sich selbst verbessern.

Einer der einflussreichsten Algorithmen der digitalisierten Welt ist die Suchmaschine Google. Diese ordnet mittels Algorithmen Websites und deren Inhalte. Der Google-Algorithmus entscheidet so z. B. über die Position einer Website innerhalb des Suchmaschinen-Rankings und bestimmt, welche Inhalte am schnellsten zu finden sind.

Resilienz

Resilienz (von lateinisch resilire «zurückspringen» «abprallen») oder psychische Widerstandsfähigkeit: Die Fähigkeit, Krisen zu bewältigen und sie durch Rückgriff auf persönliche und sozial vermittelte Ressourcen als Anlass für Entwicklungen zu nutzen (Quelle: wikipedia.org)

Resilienz ist eine Fähigkeit, die hilft, mit Krisen besser umzugehen….aus Krisen gestärkt herauszugehen…und man kann sie erlernen! 
Resilienz hilft aber auch in künftigen Krisensituationen besser aufgestellt zu sein. In unserer Welt sehr wichtig!
Mit entsprechenden Resilienztrainings kann man daran arbeiten und Burnout-Prävention betreiben.

Mehr dazu auch in meinem Podcast „Zukunft leicht gemacht“ Folge Nr. 03

VUCA

Volatility Uncertainty Complexity Ambiguity